tt

Vorstandsbeschluss !

Hallo Sportfreundinnen und Sportfreunde,

der BKV-Vorstand hat mit der heutigen Vorstandssitzung beschlossen, aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung seitens der Stadt Remscheid den Spielbetrieb im Kontaktsport auf ganzer Linie vom 24. September 2020 bis einschließlich 09. Oktober 2020 auszusetzen. Diese Entscheidung wurde nicht leichtferig und schweren Herzens getroffen. Wir müssen die Gesundheit unserer Sportler und von uns allen in den Vordergrund stellen und sehen diese Entscheidung bei exorbitant steigendem Infektionsgeschehen in Remscheid als die einzig Richtige.


Sportliche Grüße

BKV ErrorDer Vorstand

EILMELDUNG - Aussetzen des Spielbetriebs

Hallo zusammen, 

die Stadt Remscheid hat heute aufgrund der steigenden Infektionszahlen (die heute den Grenzwert von 50 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen pro 100.000 Einwohner überschritten haben) eine Eilmeldung herausgegeben, wovon unser Spielbetrieb betroffen ist: 

https://remscheid.de/pressearchiv/meldungen-2020/03-maerz/146380100000143530.php#chapter146380100000143530-1015_sp_main_iterate_1_0

Die Sporthalle am Berufskolleg Wirtschaft & Verwaltung (Stadtverwaltung 3 & Kremenholl) sowie die Sporthalle der GGS Siepen (Vaillant 1-5, BM Chemie 1&2) sind bis auf weiteres gesperrt. 

Alle weiteren Sporthallen können aufgrund der Tatsache, dass eine Querlüftung möglich ist, weiter für den Trainingsbetrieb genutzt werden.

Wir haben uns dazu entschieden den Spielbetrieb ab sofort bis nach den Herbstferien (12.10. - 25-10.) für alle Klassen auszusetzen. 

Die Spiele werden vom Staffelleiter in die Spielfreien Wochen verschoben.
 

Viele Grüße 

Marcel Frielinghaus

KSATT-Vorsitzender

 BKV Error

Start der Saison 2020 / 2021

Hallo zusammen,

der Spielplan ist veröffentlicht und kann jetzt online eingesehen werden:

Stadtliga:

https://www.bkv-remscheid.de/index.php/tischtennis/stadtliga/sspielplan

A-Klasse:

https://www.bkv-remscheid.de/index.php/tischtennis/a-klasse/a-spielplan

 
B-Klasse:

https://www.bkv-remscheid.de/index.php/tischtennis/b-klasse/b-spielplan

Leider müssen wir einen erneuten Rückgang der gemeldeten Spieler & Mannschaften verzeichnen.

Stadtliga

In der Stadtliga spielen diese Saison 10 Mannschaften, wobei die JVA derzeit aufgrund von Corona keine Spiele bestreiten kann. Die Spiele werden somit für die Hinrunde kampflos gewertet. 

Wir hoffen, dass sich das zur Rückrunde ändert und die JVA wieder in den Spielbetrieb einsteigen kann.

A-Klasse

In der A-Klasse sind diese Saison 11 Mannschaften gemeldet. 

B-Klasse

In der B-Klasse sind es leider nur noch 8 Mannschaften.

 
Besondere Bestimmungen für diese Saison:

  • Die laut Satzung geltenden Strafen für nicht angetretene Spiele entfallen. Begründung: Aufgrund von Corona können Spielabsagen unvermeidbar sein. Hinzu kommen die Corona bedingten Absagen in der Hinrunde von der JVA, die eventuell in der Rückrunde wieder spielen können.
  • Gedore hat darum gebeten, möglichst direkt in Sportbekleidung zu den Spielen zu erscheinen und beim anschließenden Duschen / Umziehen darauf hingewiesen, dass geltende Corona Schutzmaßnahmen die gleichzeitige Nutzung der Duschen und Umkleideräume beschränken. Sollten auch andere Vereine Einschränkungen dieser Art haben, bitte ich darum den Vorstand und den jeweiligen Spieltagsgegner darüber in Kenntnis zu setzen.


Auf eine faire, sportlich erfolgreiche, für alle verletzungsfreie und vor allem „Coronafreie“ Saison.

Viele Grüße 

Marcel Frielinghaus
KSATT-Vorsitzender

Saisonstart 2020 / 2021

Liebe Sportsfreunde,

die anstehende Saison stellt uns vor große Herausforderungen. Es ist ungewiss ob und wie die Meisterschafts- (und auch Pokal-) spiele ausgetragen werden können. Trotzdem wollen wir es zumindest versuchen.

Da aufgrund der zu kleinen Räumlichkeiten beim BKV dieses Jahr keine BKV Jahreshauptversammlung stattfinden kann, möchte ich zunächst einige Themen per Mail ansprechen:


1. Abschluss Saison 19 / 20:

Wie auch im WTTV werden die Zwischenstände der Tabellen, bis zum Abbruch der Saison aufgrund von Corona, über Meister sowie Absteiger entscheiden.

Ggf. können wir uns hier auch abstimmen, ob Mannschaften bereit sind auf den Aufstieg zu verzichten bzw. Mannschaften, die unbedingt in der Klasse bleiben oder unbedingt absteigen wollen.

Stadtliga:

Meister: Vaillant 2
Absteiger: Struck 1 (nur ein Absteiger um Klassengröße anzupassen)

A-Klasse:


Meister: Vaillant 3
Aufsteiger: Vaillant 3 & Hasten 1
Absteiger: BM Chemie 2 & Struck 2 (Gedore 3 hat aufgrund von einigen personellen Veränderungen bereits angeboten in der B-Klasse zu starten)

B-Klasse:


Meister: Struck 3
Aufsteiger: Struck 3 & Handweiser 1


2. Mannschaftsmeldungen für Saison 2020 / 2021

Bitte teilt mir die Mannschaftsmeldungen für die neue Saison bis zum 30.08 mit. Ich erstelle im Anschluss den Spielplan und würde vorschlagen am 14.09 (vorbehaltlich neuen Einschränkungen aufgrund von Corona) in die neue Saison zu starten.

Es gibt von der Stadt Remscheid unter diesem Link die aktuell gültige Fassung der Corona Schutz Verordnung: https://remscheid.de/medienpool/dokumente000/200811_Fassung_CoronaSchVO_ab_12.08.2020_Lesefassung.pdf

Hier sind vor allem drei Punkte relevant:

  • §2: Abstandsgebot, Mund-Nase-Bedeckung
Diesen Punkt brauche ich denke nicht weiter erläutern. Es sollte mittlerweile allen klar sein. Haltet euch bitte an diese Regeln!

  • §2a: Rückverfolgbarkeit:
Es müssen zu jedem Training & Meisterschaftsspiel Anwesenheitslisten geführt werden. Bei Meisterschaftsspielen sollte das Spielformular ausreichen, sofern nicht noch weitere Spieler anwesend sind.     

Die Listen sollten vom Vereinsvorstand bzw. Mannschaftsführer eingesammelt und 14 Tage aufbewahrt werden.

  • §9 Sport:
Hier sind die generellen Regeln für Sport in Remscheid niedergeschrieben. Tischtennis gehört zu den kontaktfreien Sportarten (zumindest die Einzel). Es gibt somit keine Personenbeschränkung.

Ich denke aber nicht, dass eine Trainingseinheit die 30 Personengrenze überschreiten sollte.

Jeder Verein sollte ein eigenes Hygienekonzept ausarbeiten, was den örtlichen Bedingungen angepasst ist. Sollte das Spielen in eurer üblichen Spielstätte nicht möglich sein, so teilt dies bitte mit bzw. nennt euren Ausweichspielort.

Vaillant wird vorübergehend in die Sporthalle der Schule Siepen (wo auch BM Chemie seine Heimspiele austrägt) ausweichen.

Für das Hygienekonzept kann sich an den FAQs des WTTV orientiert werden: https://nrw-tischtennis.de/faq-sportbetrieb-waehrend-corona-2

Grundsätzlich sollte gelten:

  • Abstand von mind. 1,5m außerhalb des Spielbetriebs in den Umkleiden sowie der Sporthalle.
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz in den Umkleiden und der Sporthalle, sofern nicht gespielt wird.
  • Hände desinfizieren beim Betreten und Verlassen der Sporthalle.
  • Wie oben erwähnt: Anwesenheitslisten mit Namen und Uhrzeit pflegen!
  • Jede/r Sportler/in nutzt eigene Trinkflaschen, Handtücher und Schläger, die nicht weitergegeben werden dürfen: Händeschütteln, abklatschen und Umarmungen sind untersagt!
  • Bälle und Tischtennistische werden nach dem Training mit geeigneten Mitteln gereinigt.
  • Die Sporthalle muss gut gelüftet werden.

Sportliche Grüße
Marcel Frielinghaus
KSATT-Vorsitzender

Sportabzeichen für Betriebe

Liebe VereinsvertreterInnen,

gerne leite ich Ihnen die Information des DOSB weiter, dass das Deutsche Sportabzeichen, trotz Corona, wieder abgenommen werden darf.

Vielleicht besteht daher bei Ihnen oder Ihren Mitgliedern Interesse, am „Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe“ teilzunehmen. Bitte leiten Sie diese Mail dazu entsprechend weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.bkk24.de/lbl/aktionen/sportabzeichen-wettbewerb.html


Sportliche Grüße


BKV ErrorRainer Sondern
1. Vorsitzender

CORONA-WARN-APP

Freiwillig und kostenlos: Die wichtigsten Infos zur neuen Corona-Warn-App

Seite 1 von 5