fb

Spielplan Saison 2018/2019

Hallo zusammen,

zunächst ist der Spielplan entsprechend dem neuen Modus bis zum Ende der Qualifizierungsrunde erstellt und unten einsehbar. Parallel wird unsere Seite von unserem Administrator im Laufe der nächsten Tage spielplantechnisch und tabellarisch zum Start der Saison aktualisiert.


Mit sportlichen Grüßen

Rainer Sondern
KSAF-V
Attachments:
File
Download this file (Spielplan 2018-2019.pdf)Spielplan 2018/2019

Saison 2018/2019 - Der neue Modus

Hallo Sportkameraden,

wir, der Sportausschuss Fußball, haben die Sommerpause genutzt, um die Abgänge von Struck, Gedore und Blaffertsberg III zu kompensieren. Wie schon im Vorfeld hier und da vermutet wurde wird die bisherige Spielweise mit Stadtliga und A-Klasse erstmal für eine Saison in einen anderen Modus umgewandelt. Die 15 Mannschaften starten zunächst in 2 Gruppen zu je 8 und 7 Mannschaften. Hier wird 1x jeder gegen jeden gespielt. Nach Abschluss dieser Vorrunde werden die ersten Vier beider Gruppen, dann mit Hin- und Rückspiel, um die Meisterschaft spielen.
Die verbleibenden 7 Mannschaften spielen nicht nur eine Platzierungsrunde aus, sondern hier werden die letzten 3 Teams absteigen, sofern uns unser Vorhaben gelingt, zur Saison 2019/2020 wieder eine A-Klasse zu installieren.

Hier schonmal die Gruppeneinteilungen:

Gruppe 1                                     Gruppe 2

SG Fortuna 95 I                            BSG Victoria Blaffertberg I
SG Lennep Hobby                        SG Hackenberg Hobby
BSG Tente                                     SG Lütterkusen 1978
BSG Edscha                                  SG Kickers 85
BSG Westgrund                            SG Fortuna 95 II
SG TuS Egen                                 SG Viktoria Blaffertsberg III (vorher Blaffertsberg IV)
SG WFB 76                                    BSG Hertwig
BSG Victoria Blaffertsberg II

In dieser gefundenen Lösung beantwortet sich auch die Frage nach der Umsetzung des neu kreierten und mehrheitlich angenommenen § 4 unserer SOF. Bei 2 Teams eines Vereins in einer Gruppe sind keine Wechsel möglich. Allerdings sind Wechsel in unterschiedlichen Gruppen möglich.
Der Spielplan ist in Arbeit und wird zeitnah einsehbar sein.


Mit sportlichen Grüßen

Rainer Sondern
KSAF-V

Stadtmeister 2018

Der

BKV Remscheid e.V. 1956

gratuliert der

SG VfL Lennep Hobby

zum Titel
Stadtmeister 2018
und der
BSG Westgrund
zum Titel
Meister der A-Klasse 2018


Das war der Kreistag 2018

Hallo Sportkameradinnen und Sportkameraden,

der Kreistag 2018 des BKV Remscheid am Samstag, dem 17.03.2018, in den Räumlichkeiten der Firma Vaillant verlief in der ihm eigenen Harmonie und Unaufgeregtheit. Er war natürlich geprägt von den lange vorher angekündigten Rücktritten von gleich drei Vorstandsmitgliedern. Diesen Dreien (Roswitha Heinrichsmeyer/Kassiererin - Rosi Weber-Dahinten/Beisitzerin - Christian Engelberg/Geschäftsführer) sagen wir an dieser Stelle für ihre hervorragende Arbeit noch einmal ein herzliches DANKESCHÖN!
Die offen durchgeführten Wahlen des neu zu besetzenden Vorstands wurden vom Vizepräsidenten des WBSV Dieter Göbel als Wahlleiter mit der Entlastung des alten Vorstands begonnen. In der Folge wurde Rainer Sondern/SG RTB als 1. Vorsitzender für eine weitere Amtszeit mit großer Mehrheit bestätigt (1 Gegenstimme/Victoria Blaffertsberg - keine Enthaltung). Jörg Wamser/SG Kickers 85 wurde mit überwältigender Mehrheit (keine Gegenstimme - 1 Enthaltung/Abtlg. Bowling) in seinem Amt als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Für das Amt des Geschäftsführers wurde Marcel Büddicker/SG WFB 76 erstmals in den Vorstand des BKV berufen (einstimmig). Die wichtige Position des Kassierers bekleidet Niklas Fellenberg/SG Lennep Hobby (einstimmig). In Personalunion als Beisitzerin wie auch Frauen- und Jugendbeauftragte wurde Bettina Reckert/BSG Edscha gewählt (einstimmig). Arndt Köhler/Kickers 85 in seiner Funktion als Spruchkammervorsitzender konnte sich ebenfalls einer großen Mehrheit erfreuen (einstimmig). Er kann zukünftig bei Bedarf auf einen Fundus aus vier Beisitzern zurückgreifen. Als Kassenprüfer fungieren bis zum nächsten Kreistag Wolfgang Opitz und Tobias Johannsen (beide einstimmig).

Darüber hinaus waren die Vereinsvertreter gerne bereit, einen bereits vom alten Vorstand bestätigten, von Christian Engelberg/RTB eingereichten Antrag zu bewilligen und für ihre Mitglieder mitzunehmen: Ab sofort entfällt der Solidarbeitrag in Höhe von 2,- € je Mitglied / Jahr. Dies war bereits in 2016 in Aussicht gestellt worden und konnte jetzt umgesetzt werden.


Mit sportlichen Grüßen

Allgemeine Information

Hallo Fußballfreunde,

auf Nachfrage sei hier nochmal deutlich gemacht, dass zwischen der PDF-Datei "Spielplan" und den übernommenen Daten in den Onlinespielplan immer die angehängte PDF-Datei maßgebend ist. Unvorhersehbare Änderungen werden in der Datei immer sofort aktualisiert. Dies ist in den Onlinedaten nicht zwingend notwendig.


Mit sportlichen Grüßen

Rainer Sondern
KSAF-V / Staffelleiter